Hauptseite

Aus CHE-Ranking MethodenWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Herzlich Willkommen im MethodenWiki zum CHE Ranking
Sie finden hier eine Beschreibung der Vorgehensweise beim CHE Hochschulranking und CHE ForschungsRanking. Das MethodenWiki bietet verschiedene Einstiegsmöglichkeiten: wenn Sie sich mit den CHE-Rankinggrundsätzen vertraut machen möchten, wählen Sie die Kategorie „Vorgehensmodell“, wenn Sie sich informieren möchten, wie die Datenerhebungen bei den einzelnen Fächern im Ranking durchgeführt wurden, wählen Sie „Fächer“.
Das Ranking-Team
Das Ranking-Team
Die häufigsten Irrtümer über das CHE Ranking

Hochschulrankings sind nicht nur in Deutschland, sondern weltweit Gegenstand kontroverser Diskussionen. Studierende schätzen Rankings als Entscheidungshilfe und Hochschulen nutzen sie zur Verbesserung der Lehre. Aber auch vielfältige Kritik an „Bundesligatabellen“, methodischen Fragen und den Wirkungen von Rankings wird geübt. Mit dem CHE Ranking gibt es in Deutschland und den Nachbarländern einen Ansatz, der sich über 12 Jahre hinweg etabliert und in dieser Zeit permanent methodisch weiterentwickelt hat. Das CHE ist daran interessiert, dass einerseits Rankings in Diskussionen kritisch hinterfragt und dadurch Impulse für die Weiterentwicklung gesetzt werden, dass andererseits aber diese Diskussionen auf Basis von Fakten geführt werden. In der aktuellen Debatte sind allerdings anstelle von Fakten verschiedene Irrtümer anzutreffen, die im Folgenden aufgeklärt werden sollen. (Alles lesen)
Ebenfalls möchten wir auf folgende Richtigstellungen hinweisen.

Persönliche Werkzeuge