CHE

Aus CHE-Ranking MethodenWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das gemeinnützige CHE Centrum für Hochschulentwicklung nahm 1994 seine Arbeit auf. Gesellschafter des CHE sind seitdem die Bertelsmann Stiftung und die Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Seit August 2008 wird das gemeinnützige CHE von Dr. Jörg Dräger und Professor Dr. Frank Ziegele geleitet. Das CHE setzt sich für ein leistungsstarkes und faires Hochschulsystem ein. Angesichts des unaufhaltsamen Trends hin zu einer Hochschulbildung als Normalfall zielt das Engagement des CHE insbesondere darauf ab, dass Hochschulen nicht nur mit der wachsenden Zahl, sondern auch mit der wachsenden Vielfalt ihrer Studierenden erfolgreich umgehen können.

Das CHE erarbeitet anwendungsorientierte Lösungen für das Hochschul- und Wissenschaftssystem. Es unterstützt Hochschulen dabei, ihre Autonomie zu nutzen und zu gestalten, vielfältige Profile zu entwickeln und umzusetzen sowie ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen. Als gemeinnützige Einrichtung bietet das CHE eine Vielzahl frei zugänglicher Informationen und Services.


Weblink

Persönliche Werkzeuge