Baustein Ausstattung

Aus CHE-Ranking MethodenWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ausstattung eines Fachbereichs wird durch verschiedene Indikatoren auf Fachbereichs- bzw. Studiengangsebene abgebildet. In Abhängigkeit vom untersuchten Fach und vom untersuchten Hochschultyp werden ggfs. nicht alle hier aufgeführten Indikatoren im Ranking verwendet. Eine Übersicht der fachspezifisch verwendeten Indikatoren finden Sie unter dem jeweiligen Fach (siehe Fächer...).

Indikatoren zum Baustein Ausstattung

Fakten

Indikator
Bereitstellung Instrumente Klinik
Definition

Angabe, ob die zahnärztlichen Instrumente im klinischen Studium von der Fakultät(kostenfrei/kostenpflichtig) zur Verfügung gestellt werden

Datenherkunft Befragung der Fachbereiche
Art des Indikators Deskriptiv


Indikator
Bereitstellung Instrumente Vorklinik
Definition

Angabe, ob die zahnärztlichen Instrumente im vorklinischen Studium von der Fakultät (kostenfrei/kostenpflichtig) zur Verfügung gestellt werden.

Datenherkunft Befragung der Fachbereiche
Art des Indikators Deskriptiv


Indikator
Besonderheiten in der Ausstattung
Definition

Angabe, ob die Fachbereiche besondere Ausstattungsmerkmale, wie z.B. Forschungslabore, Bibliotheken oder elektronische Lehrhilfen aufweisen.

Datenherkunft Befragung der Fachbereiche
Art des Indikators Deskriptiv


Studierendenurteile

Indikator
Ausstattung der Arbeitsplätze
Definition

Die Studierenden bewerten u.a. die Verfügbarkeit bzw. den Zustand und die technische Ausstattung der studentischen Arbeitsplätze.

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
Ausstattung Praktikumslabore
Definition

Die Studierenden der Ingenieurwissenschaften (außer Architektur) und der Naturwissenschaften bewerten die Verfügbarkeit (bzw. das Verhältnis zwischen Zahl der Plätze und Zahl der Nutzer(innen)) und den Zustand von Laborarbeitsplätzen sowie deren technische Ausstattung.

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
Bibliotheksausstattung
Definition

Studierende bewerteten u.a. die Verfügbarkeit der benötigten Literatur, den Bestand sowie die Benutzerberatung, die Möglichkeiten zur Literaturrecherche und die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen; Index aus mehreren Einzelurteilen, Bewertung auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (sehr schlecht). Dargestellt wird der Mittelwert der Urteile für den jeweiligen Fachbereich.

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
IT-Infrastruktur
Definition

Studierende bewerteten u.a. Hardware- und Softwareausstattung der PC-Arbeitsplätze, Wartung und Pflege der Computer, Öffnungszeiten und Verfügbarkeit; Index aus mehreren Einzelurteilen, Bewertung auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (sehr schlecht). Dargestellt wird der Mittelwert der Urteile für den jeweiligen Fachbereich.

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
Räume
Definition

Für das Ranking 2016 beurteilen die Studierenden den Zustand und die technische Ausstattung, der für Lehrveranstaltungen zur Verfügung stehenden Räume. Für die Rankings 2014/2015 beurteilten die Studierenden Hörsäle und Seminarräume hinsichtlich ihres Zustandes, ihrer technischen Ausstattung und der Zahl der Plätze im Verhältnis zur Zahl der Veranstaltungsteilnehmer.

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
Skills Labs
Definition

Die Studierenden beurteilen Zustand, technische Ausstattung, der Zahl der Plätze im Verhältnis zur Zahl der NutzerInnen und der Einbindung der Skills Labs in theoretische Lehreinheiten in der Humanmedizin

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Indikator
Sportstätten
Definition

Die Studierenden beurteilen Vielfalt und Erreichbarkeit der Sportstätten sowie für Sporthalle, Sportplatz und Schwimmbad den Zustand sowie die Größe im Verhältnis zur Zahl der Nutzer(innen).

Datenherkunft Befragung der Studierenden
Art des Indikators Gerankt, Mittelwert & Konfidenzintervalle


Weiter zum Baustein Berufsbezug, Arbeitsmarkt.

Zurück zu den Indikatoren.

Persönliche Werkzeuge