CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
Methodik
- Datenerhebungen
- Fragebögen
- Fehlerbalkendiagramme
für Studierendenurteile
Service
Beiräte
Projektteam
Ergebnisse auf ZEIT.de
FAQ

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

U-Multirank
U-Multirank
the multidimensional ranking of higher education institutions

 
Ranking Qualitätssiegel

IREG

Datenerhebungen
Im Rahmen des Hochschulrankings führt das CHE eine Vielzahl unterschiedlicher Datenerhebungen durch. Die zentralen Untersuchungen sind die Befragungen der Fachbereiche / Fakultäten, der Professorinnen und Professoren, der Studierenden sowie eine Analyse der Publikationstätigkeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am jeweiligen Fachbereich. Welche Erhebungen für das jeweilige Fach durchgeführt werden, entscheidet das CHE gemeinsam mit dem Fachbeirat.

Zudem werden Daten bei den Hochschulverwaltungen sowie bei den Absolventinnen und Absolventen erhoben. Außerdem wird eine Analyse der Erfindungsmeldungen in bestimmten Fächern der Ingenieur- und der Naturwissenschaften durchgeführt.

Darüber hinaus werden öffentlich verfügbare Daten im Ranking ausgewiesen,  z.B. Daten des Statistischen Bundesamtes oder Daten des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungen.

Ein Fachbeirat, der sich aus Repräsentanten der zu untersuchenden Fächer zusammensetzt, begleitet fachlich die Untersuchungen. Die für die Untersuchung verwendeten Fragebögen werden entsprechend den Besonderheiten der aktuell untersuchten Fächer jeweils angepasst.
Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings ab Mai 2015 (pdf)

Ansprechpartnerin
Petra Giebisch
Petra Giebischmehr
Telefon: 05241 9761-38
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Petra.Giebisch@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2015Sitemap   Datenschutz   Impressum