CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

Archiv
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | Alle

News vom 05.12.2016
Ergebnisse der Masterbefragung in der Psychologie jetzt online

Im aktuellen Online-Ranking der Psychologie finden sich ab sofort auch die Daten der Masterstudiengänge. In der Ausgabe ZEIT CAMPUS 1/2017 sind zudem Rankingdaten für fünf ausgewählte Kriterien: Studiensituation insgesamt, Studierbarkeit, Lehrangebot, Betreuung durch Lehrende sowie internationale Ausrichtung des Studiums und die Zahl der Studierenden am Fachbereich dargestelltmehr

News vom 04.10.2016
CHE Ranking: Masterstudierende der Ingenieurwissenschaften bewerten ihr Studium

Im aktuellen Online-Ranking der Fächergruppen Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Elektro- und Informationstechnik, Bau- und Umweltingenieurwesen sowie Angewandte Naturwissenschaften finden sich ab sofort auch die Daten der Masterstudiengänge. Die aktuelle Ausgabe ZEIT CAMPUS veröffentlicht darüber hinaus in einem Beileger zu dem Thema „Berufsbilder Ingenieure“ die Rankingdaten für diese Studiengänge in fünf ausgewählten Kriterienmehr

News vom 31.08.2016
CHE Ranking in englischer Sprache beim DAAD

Das aktuelle CHE Ranking gibt es ab sofort auch wieder auf der Website des DAAD. Der Deutsche Akademische Austauschdienst stellt bereits im dreizehnten Jahr eine eigene Version in englischer Sprache zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an ausländische Studieninteressierte und internationale Hochschulen. Das kostenlose Informationsportal, bei dem nach Fächern und Orten gefiltert wird, soll für ein Studium in Deutschland werben. Die DAAD-Version des CHE Rankings ist unter www.university-ranking.de verfügbar. mehr

News vom 11.08.2016
Das erwarten Professoren von Studienanfängern: Logisches Denken, selbstständiges Lernen und Leistungsbereitschaft

Welche Fähigkeiten sollte man für ein Studium in Fächern wie Jura, Medizin oder Elektrotechnik mitbringen? Diese Frage hat das CHE Centrum für Hochschulentwicklung Professorinnen und Professoren in Deutschland gestellt. Neben einigen für das Studium aller Fächer wichtigen Fähigkeiten zeigen sich auch deutliche fachspezifische Profile bei den gewünschten Kompetenzen. mehr

News vom 20.06.2016
U-Multirank: Kooperationsvertrag mit chinesischen Hochschulen unterzeichnet

Das internationale Hochschulranking U-Multirank wird in Zukunft mehr chinesische Hochschulen enthalten. Dies resultiert aus einer Partnerschaft mit dem Chinese Higher Education Evaluation Center (HEEC) vom chinesischen Bildungsministerium. In der vergangenen Woche unterschrieben CHE Geschäftsführer Frank Ziegele und Wu Yan, Generaldirektor HEEC, an der Xiamen University eine entsprechende Vereinbarung. Die Universität nimmt bereits seit 2014 an U-Multirank teil. Geplant ist nun ein Pilotprojekt, um chinesische Universitäten in U-Multirank einzubeziehen. mehr

News vom 10.05.2016
Spanisches Hochschulranking veröffentlicht

Am 9. Mai ging die dritte Version des spanischen Hochschulrankings online. Das Ranking CYD basiert auf der Methodik des CHE Rankings. CHE Geschäftsführer Frank Ziegele erläuterte bei der Präsentation in Madrid die Ergebnisse im europäischen Kontextmehr

News vom 03.05.2016
CHE Hochschulranking 2016: Aktuelle Orientierung für Studieninteressierte

Studierende bewerten im aktuellen CHE Hochschulranking, das heute im ZEIT Studienführer 2016/17 erscheint, ihre Studienbedingungen. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet. In diesem Jahr neu untersucht wurden die Fächer Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik/Materialwissenschaft, Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Mechatronik, Chemie, Biologie, Psychologie, Germanistik, Anglistik / Amerikanistik, Erziehungswissenschaft sowie Romanistik.mehr

News vom 04.04.2016
U-Multirank veröffentlicht drittes globales Hochschulranking

Die dritte Ausgabe von U-Multirank, dem umfassendsten globalen Hochschulranking, ist online. U-Multirank zeigt die vielfältigen Stärken der Hochschulen. Während in der Forschung beim weltweiten Vergleich US Hochschulen dominieren, zeigen sich bei Wissenstransfer, der internationalen Orientierung sowie Studium und Lehre die Stärken der europäischen Hochschulen. Die dritte Ausgabe von U-Multirank umfasst mehr als 1.300 Hochschulen aus über 90 Ländern sowie Daten zu mehr als 3.250 Fakultäten und 10.700 Studiengängenmehr

Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings (pdf)

Ansprechpartnerin
Petra Giebisch
Petra Giebischmehr
Telefon: 05241 9761-38
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Petra.Giebisch@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum