CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
Methodik
Service
Beiräte
Projektteam
Ergebnisse auf ZEIT.de
FAQ
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 30.10.2008

CHE und französische Evaluationsagentur verabreden Kooperation

Am 28. und 29. Oktober besuchte eine vierköpfpige CHE-Delegation die französische „Agence d’évaluation de la recherche et de l’enseigenmnet supèrieur“ (aeres) in Paris. Aeres ist eine staatliche Agentur, die Forschung und Lehre an französischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen evaluiert. Neben einem Austausch über Fragen von Kennziffern, Rankings und Qualitätsmanagement wurde eine Kooperation in mehreren Projekten verabredet:

• Ein gemeinsamer Test der Anwendbarkeit der CHE-Studierendenfragebögen des Hochschulrankings in Frankreich und die Identifizierung von geeigneten Indikatoren für internationale Vergleiche.
• Beide Partner wollen die Möglichkeiten einer Anwendung und Weiterentwicklung eines von areas entwickelten statistischen Verfahren zur Typologisierung von Hochschulen für andere Hochschulsysteme testen.
• CHE und aeres wollen gemeinsam international verwendbare Indikatoren zur angewandten Forschung entwickeln.

CHE und aeres stimmen überein, dass die Frage nach der Identifikation wirklich vergleichbarer Hochschulen und sinnvoller Bezugsgrößen angesichts der Dynamik zur Entwicklung eines europäischen Hochschulrankings verfolgt werden muss.





Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings (pdf)

Ansprechpartner
Gero Federkeil
Gero Federkeilmehr
Telefon: 05241 9761-30
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Gero.Federkeil@che.de
 
Assistenz:
Tanja Ologemehr
Telefon: 05241 9761-58

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum