CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
Methodik
Service
Beiräte
Projektteam
Ergebnisse auf ZEIT.de
FAQ
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 20.10.2006

Fachbereichsbefragung endet, Studierenden- und ProfessorInnenbefragung beginnt

Am 25. Oktober endet die Bearbeitungsfrist für die über 800 geistes- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten und Fachbereiche, die in diesem Jahr in das CHE-Ranking einbezogen sind. Danach beginnt das CHE mit der ersten Prüfung der Daten auf eventuelle Unklarheiten oder fehlende Angaben. Anfang Dezember wird den Fachbereichen und den Rektoraten der Online-Fragebogen noch einmal bis Ende Dezember für letzte Änderungen und Ergänzungen zugänglich gemacht.

In diesen Tagen werden durch die Studierendensekretariate die Anschreiben für die Studierendenbefragung verschickt. Die Studierenden ab dem 3. (Bachelor) bzw. 5. Fachsemester (übrige Abschlüsse) in den Geistes- und Ingenieurwissenschaften erhalten ein Anschreiben mit einem individuellen Passwort, mit dem sie sich in den Studierendenfragebogen einloggen können. Die Befragung wird bis Mitte Dezember zugänglich sein.

In den letzten Oktobertagen erhalten auch die Professorinnen und Professoren der einbezogenen Fächer per E-Mail einen individuellen Zugang zu einem Online-Fragebogen, in dem es um die Reputation der verschiedenen Hochschulen im jeweiligen Fach sowie um die Lehr- und Forschungsbedingungen an ihrer Hochschule geht. Die Befragung endet ebenfalls im Dezember.

Die Ergebnisse des CHE-HochschulRankings 2007 werden im kommenden Mai veröffentlicht.


Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings (pdf)

Ansprechpartner
Cort-Denis Hachmeister
Cort-Denis Hachmeistermehr
Telefon: 05241 9761-35
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: cort-denis.hachmeister
@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum