CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
Methodik
Service
Beiräte
Projektteam
Ergebnisse auf ZEIT.de
FAQ
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 18.07.2006

CHE-UniversityRanking aktualisiert

Bereits zum vierten Mal seit 2003 wurde das CHE-HochschulRanking ins Englische übersetzt. Unter der Adresse www.university-ranking.de präsentiert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) die komplette englische Übersetzung der Bewertungen und weiterer Informationen über die deutschen Hochschulen.

Jedes Jahr wird ein Drittel der gesamten Fächerpalette des CHE-HochschulRankings neu analysiert, in 2006: Medizin, Zahnmedizin, Pflege, Informatik, Mathematik, Chemie, Physik, Biologie und Pharmazie. Neu hinzugekommen sind Geografie und Geowissenschaften. Die Informationen über die genannten Fächer liegen nun auch in englischer Sprache vor.

Mit 30 gerankten Fächern ist das CHE-HochschulRanking die derzeit umfassendste und detaillierteste Rankingliste im deutschsprachigen Raum. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung beinhaltet das Ranking Urteile von über 250.000 Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule sowie die Reputation der Fachbereiche unter den Professoren der einzelnen Fächer.

Bei den ausländischen Studieninteressierten hat sich das Ranking mittlerweile etabliert: Über die Jahre hat sich die Anzahl der Seitenabrufe bei ca. 6.000 pro Tag eingependelt.


Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings (pdf)

Ansprechpartner
Cort-Denis Hachmeister
Cort-Denis Hachmeistermehr
Telefon: 05241 9761-35
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: cort-denis.hachmeister
@che.de
 
Assistenz:
Vanessa Henrichsmehr
Telefon: 05241 9761-39

Link
CHE-UniversityRankingmehr

Thema

Projektpartner
DAADmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum