CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
Methodik
Service
Beiräte
Projektteam
Ergebnisse auf ZEIT.de
FAQ
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 06.01.2005

Neues CHE.tboard online

Das Diskussionsforum CHE.tboard geht mit neuem Konzept und überarbeitetem Design online

An deutschen Hochschulen tut sich was: Ganz gleich, ob es um die Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen geht, um die Debatte über Eliteuniversitäten oder um die Juniorprofessur.
Eine Plattform zur Diskussion über alle Themen rund um die Hochschulen und deren Reformen bietet das neue Online-Diskussionsforum CHE.tboard.

Der Weg der Reformen ist nicht asphaltiert. Vielmehr existiert eine Vielzahl an Optionen und guten wie schlechten Beispielen. Nicht immer finden sie eine breite Öffentlichkeit. Mit unserem neuen CHE.tboard möchten wir alle Reformbegeisterten zu einem Dialog über den Reformkurs einladen. Vielleicht haben Sie einen genialen Einfall, wie der Hochschulzugang zukünftig geregelt werden sollte; vielleicht möchten Sie über Ihre persönlichen Erfahrungen als Bachelor berichten; oder Ihre Einstellung zur Habilitation zur Diskussion stellen. Den vielfältigen Standpunkten und Meinungen wollen wir in unserem Forum Raum zur Darstellung, zum Austausch und zur Auseinandersetzung bieten. Wie inzwischen fast überall üblich, ist auch im neuen CHE.tboard künftig eine kostenlose Registrierung notwenig, um aktiv an der Diskussion teilnehmen zu können.

Neben diesen offenen Themen werden wir die Diskussion zu einem aktuellen hochschulpolitischen Thema regelmäßig durch ein Expertenstatement anstoßen: „Aus internationaler Perspektive betrachtet läuft zur Zeit einiges schief in der deutschen hochschulpolitischen Diskussion," so der Generalsekretär des DAAD, Dr. Christian Bode, zum Start des neuen CHE.tboards. "Es wird Zeit, dass wir über die eigenen Kirchturmspitzen hinausschauen und uns an den internationalen Marktführern messen, sonst wird uns eines Tages ein >PISA für Hochschulen< die Quittung erteilen."

Was denken Sie? Stimmen Sie zu oder sind Sie anderer Meinung? Freuen Sie sich mit uns auf eine lebendige und kritische Diskussion und beteiligen Sie sich mit Ihrer Meinung an unserem neuen interaktiven Diskussionsforum
CHE.tboard


Druckversion

Profilschärfung CHE Ranking
Fragen und Antworten zur Profilschärfung des CHE Rankings (pdf)

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Link
Zum neuen CHE.tboardmehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum