CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 07.11.2008

Friedrich-List-Medaille in Gold für den ehemaligen CHE-Leiter Professor Dr. Detlef Müller-Böling

Prof. Detlef Müller-Böling wird heute mit der Friedrich-List-Medaille in Gold ausgezeichnet. Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) würdigt damit sein Wirken als Hochschulreformer in Deutschland und sein Engagement als Verbandsmitglied bei der Revitalisierung der Bezirksgruppe Westfalen.

Über 20 Jahre war Müller-Böling im Vorsitz der Bezirksgruppe und baute währenddessen die bdvb.Know-how-Börse auf, die es Hochschulabsolventen ermöglicht, Abschlussarbeiten unkompliziert der Wirtschaft bekannt und zugänglich zu machen.

Professor Dr. Detlef Müller-Böling hat 1994 das CHE aufgebaut und war 14 Jahre sein Geschäftsführer. Als maßgeblicher Ideengeber und Wegbereiter hat er Reformmaßnahmen im Hochschulbereich angestoßen und ein neues Verständnis von Hochschule - die entfesselte Hochschule - befördert. Er baute insbesondere das CHE-HochschulRanking auf und entwickelte damit ein Instrument für den Angebots- und Leistungsvergleich von Hochschulen. Im Sommer dieses Jahres wurde ihm zum Ausscheiden aus dem CHE von der TU München der Goldene Ehrenring der Universität überreicht. Mit der Friedrich-List-Medaille in Gold verleiht der bdvb seine höchste Auszeichung an Müller-Böling als Hochschulreformer im Rahmen des Verbandstages in Düsseldorf.

Die Ehrenmedaille trägt das Bild von Friedrich List (1789 - 1846), der als Begründer der modernen Volkswirtschaftslehre gilt. In seinen Werken stellt List heraus, dass die rationale Wirtschaftspolitik nicht primär Schaffung von materiellen Gütern, sondern Weckung und Entwicklung der produktiven Kräfte bedeutet. List galt als wirtschaftsliberaler Denker, wortgewaltiger Verfechter freiheitlicher Überzeugungen und als global denkender Mensch.



v.l. Dr. Klaus Bierle, Ehrenpräsident des bdvb, Prof. Dr. Detlef Müller-Böling, Dipl.-Volksw. Dieter Schädiger, geschäftsführender Vizepräsident

Das CHE-Team freut sich über die ehrenvolle Auszeichung seines ehemaligen Leiters und beglückwünscht Professor Detlef Müller-Böling zu der verdienten Anerkennung.


Druckversion

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum