CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 20.12.2006

Datenerhebungen für das Ranking 2007 enden im Dezember

Kurz vor Weihnachten enden die Datenerhebungen für das CHE-HochschulRanking 2007.

Die Befragung der Professorinnen und Professoren wurde am 30. November geschlossen. Wie in den vergangenen Jahren sind etwa 50% aller angeschriebenen Professorinnen und Professoren der Einladung zur Teilnahme gefolgt und haben ihre Einschätzungen zur deutschsprachigen Hochschullandschaft und zu den Bedingungen für Forschung und Lehre an ihrer Hochschule abgegeben.

Die Passwortbriefe für die Studierendenbefragung wurden Mitte Oktober durch die Immatrikulationsämter der beteiligten Hochschulen an die Studierenden verschickt. Bis zum Einsendeschluss am 20. Dezember 2006 hatten sich etwa 55.000 Studierende an der Befragung zum CHE-HochschulRanking beteiligt und die Studienbedingungen an ihrer Hochschule beurteilt.

Auch die Fachbereichsbefragung endete am 17. Dezember. Hier wurden Informationen zu den angebotenen Studiengängen, zu den Besonderheiten der Fachbereiche sowie zu den Forschungsaktivitäten erfragt.

Die Befragungen sind nun alle beendet und die Daten werden ausgewertet. Die Ergebnisse des CHE-HochschulRankings werden im Mai in der Wochenzeitung DIE ZEIT, im ZEIT Studienführer und online unter www.das-ranking.de publiziert.


Druckversion

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Link
CHE-HochschulRanking bei der ZEITmehr

Thema

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum