CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 07.04.2005

NRW-Ministerium nutzt CHE-Rating zum Qualitätsmanagement an den Hochschulen für Mittelverteilung

Die Mittel aus den Studienkonten werden in Nordrhein-Westtfalen zum Teil nach einem CHE-Rating des Qualitätsmanagements der Hochschulen verteilt. Das CHE hat eine Bewertung der Qualitätsmanagementsysteme der staatlichen Universitäten und Fachhochschulen in Studium und Lehre vorgenommen, die zum ersten Mal ein umfassendes Bild für ein ganzes Bundesland zeichnet.

Im Ergebnis zeigt sich, dass an den Hochschulen in NRW inzwischen eine Vielzahl von Verfahren und Maßnahmen zur Qualitätssicherung in sinnvoller Weise umgesetzt werden, dass diese in den meisten Fällen aber erst in Ansätzen in ein umfassendes System des Qualitätsmanagements integriert sind.

Auf der Grundlage eines Bewertungsrasters, das die Einbindung des Qualitätsmanagements in die strategischen Ziele der Hochschule, die aktive Rolle der Hochschulleitung, die Institutionalisierung des Qualitätsmanagements, die Implementierung einzelner Verfahren, die Sicherung der Umsetzung von qualitätsverbessernder Maßnahmen sowie die Transparenz/Publikation der Ergebnisse umfasst, wurde für jede Hochschule ein Punktwert ermittelt. Im oberen Bereich liegen eine Reihe von Hochschulen eng beieinander; insgesamt zeigen sich allerdings auch deutliche Unterschiede zwischen den Hochschulen. An der Spitze liegt mit 23 von 26 möglichen Punkten die RWTH Aachen, gefolgt von den Fachhochschulen Dortmund, Köln und Münster mit jeweils 22 Punkten. Am wenigsten entwickelt sind die Qualitätsmanagementsysteme nach den Bewertungskriterien des CHE an den Universitäten Köln, Bonn und Münster sowie an der FH Düsseldorf.

Neben dem Kurzbericht über die Bewertung wird das CHE in Kürze noch einen ausführlichen Bericht mit einer detaillierten Bestandsaufnahme hinsichtlich der einzelnen Themenbereiche und der Beschreibung von best-practice-Beispielen zusammenstellen.


Druckversion

Ansprechpartner
Gero Federkeil
Gero Federkeilmehr
Telefon: 05241 9761-30
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: Gero.Federkeil@che.de
 
Assistenz:
Tanja Ologemehr
Telefon: 05241 9761-58

Download
Bewertung des Qualitätsmanagements an staatl. Universitäten und Fachhochschulen in NRW (Kurzfassung) (pdf)mehr

Link
Pressemeldung des NRW-Ministeriumsmehr

Thema

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum