CHE Ranking
     
CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

News vom 29.08.2003

Leistungsvergleiche im Hochschulsystem - verschiedene Instrumente, verschiedene Funktionen

Detlef Müller-Böling in Die ZEIT (Nr.36/03) zu Ranking, Evaluation, Benchmarking und Akkreditierung

Seit Mitte der neunziger Jahre werden Leistungsvergleiche im Hochschulsystem groß geschrieben. Dabei kann kaum noch jemand die verschiedenen Werkzeuge der Qualitätssicherung auseinander halten. Selbst Bundesministerin Edelgard Bulmahn geraten die verschiedenen Instrumente der Bewertung von Hochschulen – Evaluation, Budgetierung nach Leistung oder Ranking – immer wieder durcheinander (wie im Interview mit der ZEIT Nr. 28/03). Dabei erfüllen alle Bewertungsinstrumente unterschiedliche Funktionen, wenden sich an verschiedene Adressaten und verlangen jeweils andere Akteure.

Leistungsvergleiche haben mit der Fiktion aufgeräumt alle Fachhochschulen und Universitäten böten die gleiche Qualität. Weder politische Wunschbilder noch angestammte Privilegien oder traditionelle Strukturen werden in Zukunft das deutsche Hochschulsystem prägen. Die Verfahren der Leistungsbewertung helfen, den Blick von politischen Wunschbildern zu den empirischen Realitäten zu wenden.


Projekt zu dieser News
Druckversion

Ansprechpartnerin
Britta Hoffmann-Kobert
Britta Hoffmann-Kobertmehr
Telefon: 05241 9761-27
Fax: 05241 9761-40
E-Mail: britta.hoffmann-kobert
@che.de
 
Assistenz:
Anita Schmitzmehr
Telefon: 05241 9761-41

Link
Zum ZEIT-Artikelmehr

Thema

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2017Sitemap   Datenschutz   Impressum