CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

Blickpunkt
U-Multirank veröffentlicht weltweites Hochschulranking - Deutsche Hochschulen stark in Forschung, Wissenstransfer und internationaler Orientierung
U-Multirank, das größte Hochschulranking der Welt, veröffentlicht heute seine fünfte Ausgabe. U-Multirank bietet umfassende Daten zu 1.614 Hochschulen aus 95 Ländern. 99 Hochschulen aus Deutschland stellen sich dem internationalen Vergleich. Besonders in den Dimensionen Forschung, Wissenstransfer und internationale Orientierung schneiden die deutschen Hochschulen zusammenfassend überdurchschnittlich gut abmehr

Newsboard

14.08.2018
CHE Ranking: Mehr Abschlüsse in der Regelstudienzeit an Universitäten
Seitdem es Bachelor und Master gibt, schafft ein größerer Anteil der Studierenden an Universitäten den Abschluss in angemessener Zeit. Dabei zeigen sich Unterschiede je nach Fach: Im Fach Mathematik steigerte sich der Anteil der Studiengänge in der Spitzengruppe von 18 auf 75 Prozent, auch das Fach Bau- und Umweltingenieurwesen konnte den Anteil in der Spitzengruppe deutlich erhöhen. Im Fach Soziale Arbeit an Fachhochschulen ist die Spitzengruppe auf 83 Prozent gestiegen, im Fach Architektur lag kein Fachbereich mehr in der Schlussgruppe. Dies zeigt ein Vergleich von Daten aus dem CHE Hochschulranking von 2003 bis 2005 und 2015 bis 2017mehr

08.05.2018
Neues CHE Hochschulranking: Aktuelle Orientierung für Studieninteressierte in Naturwissenschaften, Medizin und Pflegewissenschaft, Politikwissenschaft und Sport
Im CHE Hochschulranking 2018 sind die Fächer Biologie / Biowissenschaften, Chemie, Geografie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik, Medizin, Pflegewissenschaft, Pharmazie, Physik, Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Sport / Sportwissenschaft, Lehramt Sport und Zahnmedizin aktualisiert. Ab sofort sind die neuen Ergebnisse online und im ZEIT Studienführer 2018/19 zu finden. Das Magazin zeigt die Urteile der Studierende über ihre Studienbedingungen und beantwortet auf 300 Seiten die wichtigsten Fragen rund um den Einstieg in das Studium, hilft bei der Entscheidung für das richtige Fach und den passenden Studienort und gibt Tipps zu Studienbewerbung und –finanzierungmehr

10.04.2018
20 Jahre CHE Hochschulranking: Beirat der Koordinator(inn)en trifft sich im Jubiläumsjahr
Mehr als 60 Koordinatorinnen und Koordinatoren aus den am CHE Hochschulranking teilnehmenden Hochschulen treffen sich heute am Dienstag, den 10. April im Hotel Bielefelder Hof. In diesem Jahr steht neben dem Austausch über Fragen der Datenerhebung und Informationen zu Neuerungen im Ranking auch ein kurzweiliges Programm für die Mittler in den Hochschulen bereit. Denn 20 Jahre CHE Hochschulranking soll auch ein Anlass sein, ihnen für die engagierte Unterstützung zu dankenmehr

04.12.2017
Neues CHE Master-Ranking für BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften
Im aktuellen Online-Ranking sind ab heute die Urteile der Masterstudierenden in den Fächern BWL, Wirtschaftsinformatik, VWL und Wirtschaftswissenschaften zu finden. ZEIT CAMPUS veröffentlicht die Ergebnisse in ausgewählten Kriterien. Im CHE Ranking des Masterstudiengangs BWL an Fachhochschulen kann die Hochschule Osnabrück besonders glänzen. Bei den Universitäten schneiden die Uni Göttingen und die Uni Mannheim in BWL äußerst gut ab mehr


Interview
Warum gibt es nicht mehr Studienplätze in Medizin?
ZEIT Campus: Viel mehr Menschen wollen in Deutschland Medizin studieren, als Plätze vorhanden sind. Auch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, die Abiturnote in Zukunft nicht so stark zu gewichten, wird an der hohen Nachfrage nichts ändern. Das Angebot an Plätzen ist also zu niedrig für die hohe Nachfrage. Bedarf sei da, sagt die Bundesärztekammer. Cort-Denis Hachmeister mit Fakten und Zahlen dazu auf ZEIT Campus online (vom 20.Dezember 2017). mehr

Interview
Isabel Roessler zu europäischen Hochschulregionen
Im Interview mit Jan-Martin Wiarda spricht Isabel Roessler über ihre Analyse der europäischen Hochschulregionen. Grundlage ihrer Untersuchung waren die Daten des internationalen Hochschulrankings U-Multirank. Das Interview mit dem Titel "Hidden Champions" ist im Blog des Bildungsjournalisten unter www.jmwiarda.de zu finden. mehr

CHE.ckpoint
Der elektronische Newsletter CHE.ckpoint berichtet monatlich über Entwicklungen aus dem Bereich der Hochschulreform und verlinkt zu aktuellen Informationen im Internet.mehr

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Studienkredite: 50 Millionen Euro monatlich an Studierende ausgezahlt
  • DFG–Förderatlas 2018: Drittmittel und Fächerprofile deutscher Hochschulen sowie ein Blick auf Europa
  • Wissenschaftsrat empfiehlt zentrale Beratungsstelle zur Internationalisierung der Hochschulen zu schaffen

Lesenmehr

Abonnent werden:
 

CHEck up
Halbjährlich erscheinende Informationen, Hintergrundberichte, Interviews zu Themen und Projekten aus den Bereichen Konzeptentwicklung, Ranking und Beratung.mehr

Die Themen dieser Ausgabe:

  • Normalfall Studium: Den Wandel gestalten
  • Nachwuchsmangel von Lehrkräften an Berufsschulen erfordert Umdenken
  • Warum studieren Frauen Informatik - und warum nicht?
  • Hochschulräte verteidigen Wissenschaftsfreiheit
  • 20 Jahre Hochschulranking
  • Aus der aktuellen Arbeit
  • Profilierung über gesellschaftlich relevante Themen
  • Hochschulmanager des Jahres 2017
  • Strategien für das digitale Zeitalter
  • Standpunkt: Wartezeitquote abschaffen!
  • Veranstaltungen

Lesenmehr
Druckversion

CHE HochschulRanking
CHE Hochschulranking Ergebnisse

Ergebnisse interaktiv auf zeit.de - hier geht’s lang … Ergebnisse interaktiv auf zeit.de

Ranking-Methodik
Im Methodenwiki finden Sie die komplette Erläuterung zur Methodik des Rankingsmehr

Zu facebook

ZEIT-Studienführer
ZEIT-Studienführer

Hier geht es zur Bestellung des Zeit-StudienführerZeit-Studienführer bestellen


U-Multirank
U-Multirank
the multidimensional ranking of higher education institutions

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2018Sitemap   Datenschutz   Impressum