CHE Hochschulranking
U-Multirank

Presse
Archiv
Logos
Pressemitteilungen

Ranking Qualitätssiegel

IREG

Mathematik: Forschung
Tabelle 2 zeigt die forschungsstarken Hochschulen in Mathematik im Überblick. Eine Universität wird als forschungsstark bezeichnet, wenn sie bei mindestens drei der sechs Indikatoren eine Platzierung in der Spitzengruppe erreicht. Sieben Spitzenplätze erreicht keine der Hochschulen. Alle fünf Universitäten mit hoher Reputation in diesem Fach (vgl. Abschnitt 2.4) erreichen auch die Gruppe der Forschungsstarken.

Ergebnisse

Mathematik: Anwendungsbezug
Tabelle 3 zeigt die in der Dimension Anwendungsbezug starken Hochschulen mit ihren Ergebnissen im Überblick. Eine Hochschule erreicht die Gruppe der im Anwendungsbezug starken Hochschulen, wenn sie bei mindestens zwei der drei Indikatoren eine Platzierung in der Spitzengruppe erreicht.

Ergebnisse

Mathematik: Studierendenorientierung
Tabelle 4 zeigt die in der Dimension Studierendenorientierung starken Hochschulen im Fach Mathematik. Eine Hochschule erreicht die Gruppe der Studierendenorientierung starken Hochschulen, wenn sie bei mindestens 2 der 4 Indikatoren eine Platzierung in der Spitzengruppe erreicht.

Ergebnisse
Druckversion

Downloads
2012 Pflegewissenschaft FH (pdf)mehr

Pressemitteilung
News vom 12.03.2013mehr

© CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2018Sitemap   Datenschutz   Impressum